#Pumpforpeace – Pumptracks für benachteiligte Gebiete

Der Verein #pumpforpeace, gegründet durch Claudio Caluori (CEO Velosolutions), bringt Velosolutions Pumptracks, Bikes und Skateboards in benachteiligte Gebiete dieser Welt und schafft damit nachhaltige Orte der Gesundheit, Toleranz und Frieden sowie einen spielerischen Zugang zum Sport. Dies ermöglicht vielen Kindern eine neue Perspektive und sorgt für eine nachhaltige Entwicklung der Region. Dabei wird auf eine langfristige Betreuung der Kids vor Ort geachtet, angepasst auf die Bedürfnisse im jeweiligen Gebiet. Dafür setzen sich bekannte Athleten ein.

Auch wir von PumpKing Challenge möchten etwas dazu Beitragen und benachteiligten Kindern das Pumptrack-Skateboarden ermöglichen. Während unseren Events sammeln wir alle Art von Skateboard-Equipment, egal ob einzelne Decks, Trucks,Wheels oder komplette Skateboards.

Möchtest du auch dieses Projekt unterstützen? Hast du ein altes Skate zu Hause, das eigentlich noch gut wäre aber nur rumsteht? Nimm es mit an einen unserer Events und mach jemanden glücklich, der sich keins leisten kann.

Aktuelle Projekte und mehr Infos zum Verein auf pumpforpeace.com .